photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Freixenet Mia Blanco

Mein Mann und ich trinken gerne mal ein Glas Wein und deshalb haben wir uns ganz besonders über das Freixenet Mia Testpaket von Brandnooz gefreut. Freixenet Mia gibt es in zwei Sorten - der halbtrockener Rotwein (Tinto) und der fruchtiger Weißwein (Blanco). Beide Weine kommen aus Spanien und sind in den Größen 0,25l und 0,75l erhältlich. Der Wein hat eine UVP von € 1,39 (0,25l) und € 3,99 - 4,29 (0,75l).  Das Testpaket war prall gefüllt mit einer 0,75l Flache Tinto und einer Flasche Blanco. Zusätzlich waren noch jeweils drei kleine (0,25l) Flaschen zum weitergeben an Familie und Freunde im Paket. Da wir persönlich am liebsten Weißwein trinken, haben wir den Freixenet Mia Blanco zuerst getestet.


Bevor unser Weißweintest beginnt, haben wir den Wein ca. 3 Stunden im Kühlschrank bei ca. 8 Grad gut gekühlt. Der Wein wird z. B. zu Antipasti empfohlen und das haben wir uns zum Anlass genommen mal wieder leckere Antipasti zu machen. Der Wein hat eine tolle, kräftige Farbe und sieht im Glas wirklich sehr schön aus. Der Freixenet Mia Blanco ist ein fruchtiger und leicht süßer Weißwein der mir persönlich ganz gut zu leichten Speisen schmeckt. Zu einem Braten kann ich mir den Wein nicht vorstellen. Meinem Mann schmeckt der Freixenet Mia Blanco nicht, es fehlt ihm an Aromen und er ist nicht besonders vollmundig. Er trinkt am liebsten hochwertige Weine direkt vom Winzer - er ist bestimmt nicht die Zielgruppe :)

Mein Fazit: Der Freixenet Mia Blanco ist ein fruchtiger Weißwein der gut zu leichten Speisen passt. Ich finde die kleinen Flaschen ziemlich gut, so hat man die Möglichkeit auch mal alleine ein/zwei Gläschen Wein zu trinken ohne gleich eine große Flasche anzubrechen. Der Wein ist nichts besonderes für richtige Weinliebhaber aber ein frischer und leichter Wein für den Alltag

Den Testbericht zum Freixenet Mia Tinto findet ihr hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen