photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Bye, bye Haare - Hallo Lumea: Meine zweite Anwendung

Jetzt wohnt Lumea ja schon seit einigen Wochen bei uns und am Wochenende hatte ich meine zweite Anwendung. Ich konnte es kaum erwarten und bevor es losging, hieß es wieder: Akku laden und rasieren. Nicht vergessen - die Haut nicht eincremen und kein Deo verwenden, also am besten am Abend blitzen.

Die zweite Anwendung mit Lumea hat mich wieder an eine Turnstunde erinnert, diesmal war ich aber schon etwas geübter. Ich konnte also etwas Zeit gewinnen und war nach ca. 15 Minuten mit den Unterschenkeln, den Achseln und der Bikinizone fertig.

Hat sich etwas nach der ersten Anwendung verändert?  

Bereits nach der ersten Anwendung sollen schon die ersten Haare ausfallen. Wenn ich ganz ehrlich bin, bei mir fällt in den ersten Tagen erstmal nichts aus. Ganz unbeirrt wachsen die kleinen Härchen an den Unterschenkeln, der Bikinizone und den Achseln weiter. Der Rasiere kommt nach den ersten Tagen blitzen also wieder zum Einsatz. ABER dann, nach ca. 8 Tagen, tut sich doch was und ich kann eine kleine Veränderung erkennen. Die Haare an den Unterschenkeln und den Achseln wachsen gefühlt etwas langsamer und weniger dicht. Leider tut sich aber an der Bikinizone weiterhin nichts - die Haare wachsen.

Was mir aber wirklich (negativ) aufgefallen ist, dass ich am Morgen nach der ersten Anwendung eine Art Muskelkater im unteren Kniegelenk hatte. Ich kann euch versprechen, am vielen Sport lag das nicht. Bei meiner zweiten Anwendung am Samstag habe ich dann ganz bewusst nochmal meine Knie geblitzt und hatte dann tatsächlich wieder "Muskelkater" - komisch. Da werde ich nochmal beim Projektteam nachfragen. Weitere (Haut)irritationen konnte ich nach den beiden Anwendungen mit Lumea aber nicht feststellen


Jetzt heißt es wieder abwarten und Haare beobachten... Fortsetzung folgt!

Kommentare:

  1. Auf die Fortsetzung bin ich sehr gespannt! Ich würde wirklich was darum geben, selber dauerhaft die doofen Haare entfernen zu können... Bei dem Preis mag ich mir das Gerät allerdings nicht "einfach so" kaufen.

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich gut verstehen, der Preis ist wirklich kein Schnäppchen. Ich hoffe auch so sehr das es funktioniert...

    AntwortenLöschen