photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Herbal Essences - Bee Strong!?

Herbal Essences hab ich total aus den Augen verloren und mich deshalb sehr gefreut, die Produkte im Rahmen eines Tests für Populis mal wieder ausprobieren zu können.

Auf der Suche nach Informationen über das Seidig Stark Shampoo und die Pflegespülung bin ich auf der Homepage von Herbal Essences nicht wirklich fündig geworden. Viele bunte Bilder und inhaltslose Texte, aber keine wirklich wichtigen Information zum Beispiel zu den Inhaltsstoffen. Ärgerlich und wie ich finde sehr Verbraucherunfeundlich und zu wenig transparent - diese Homepage könnte sich das Unternehmen sparen.
Damit ihr trotzdem einen ersten Eindruck bekommt, deshalb nun hier die Beschreibung von Populis.

Das wird uns versprochen
Das Seidig Stark Shampoo und die Pflegespülung sind ein absolutes Dream Team! Inspiriert von der Kraft des goldenen Honigs, hilft es, trockenes, stumpfes oder angegriffenes Haar von innen aus zu stärken und vor zukünftigen Schäden zu schützen. Das Shampoo regeneriert die Haaroberfläche und bereitet das Haar auf die Pflege vor. Die Pflegespülung glättet die Schuppenschicht und stärkt es vor späteren Einflüssen. Der Duft ist ein wahres Sinn-Erlebnis! Honig, Aprikosen und Pfirsichblüten versprühen in der Kopfnote einen Sommerduft, der bis zu 10 Stunden anhält. Lilie und Jasmin folgen in der Herznote, die Basisnote besticht durch Sandelholz, Vanille und Moschus. (Bild)Quelle: Populis


Inhaltsstoffe, Shampoo
Aqua, Sodium Lauryl Sulfate, Sodium Laureth Sulfate, Cocamidopropyl Betaine, Glycol Disterate, Dimethicone, Sodium Citrate, Cocamide MEA, Sodium Xylenesulfonate, Parum, Citric Acid, Sodium Benzoate, Sodium Chloride, Glycerin, Tetrasodium EDTA, Polyquaternium-6, Sodium Oxide, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Benzyl Salicylate, Hydrochlorid Acid, Propylene Glycol, Magnesium Nitrate Mel, Prunus Armeniaca Fruit Extract, CI 19140, Methylchloroisothiazolinone, CI 17200, Magnesium Chloride, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, CI 42090, Methylparabene, Butylparabene, Ethylparabene, Propylparabene

Inhaltsstoffe, Pflegespülung
Aqua, Stearyl Alcohol, Behentrimonium Chloride, Cetyl Alcohol, Bis-Aminopropyl Dimethicone Isopropyl Alcohol, Parfum, Benzyl Alcohol, Disodium EDTA, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Benzyl Salicylate, Sodium Hydroxide, Propylene Glycol, Magnesium Nitrate, Mel, Prunus Armeniaca Fruit Extract, CI 19140, Methylchloroisothiazolinone, CI 17200, Magnesium Chloride, Phenoxyethanol, Methylisothiazolinone, CI 42090, Methylparabene, Butylparabene, Ethylparabene, Propylparabene

Warum können die Hersteller nicht auf diese fiesen Silikone verzichten? Ich versteh es nicht! Die Inhaltsstoffe von beiden Produkten gefallen mir nicht, Silikone und Parabene - leider nicht meins. Shampoo und Spülung riechen aber dafür unglaublich gut. Sehr fruchtig und süß nach Aprikosen, für den herrlichen Duft ist Herbal Essences ja bekannt. Und daran hat sich nichts geändert.
Meine Erfahrungen
Das Shampoo lässt sich gut verteilen und es bildet sich ein ganz leichter Schaum. Das Ausspülen klappt auch ohne besondere Vorkommnisse. Während meiner kompletten Duschzeit begleitet mich der süßliche Duft. Da stehe ich ja total drauf! Aber schon wärend ich mir meine Haare Föne merke ich ganz schnell wie weich die Haare sind. Sie hängen völlig platt und schwer in der Gegend rum. Meine Stylingprodukte halten in den nun sehr, sehr weichen Haaren leider auch nicht mehr, schade!
Die Spülung lässt sich auch gut verteilen und das Ausspülen klappt ohne Probleme. Eine Einwirkzeit wird von Herbal Essences nicht empfohlen, ich hab die Spülung einfach nach ca. zwei Minuten wieder ausgewaschen. Die Spülung riecht so wie das Shampoo, einfach fantastisch!!! Leider fühlen sich meine Haare nach der Spülung aber auch total weich an und sehen einfach nur platt aus. 

Mein Fazit
Der Duft ist einfach nur traumhaft und die Haare glänzen wirklich sehr schön. Nach zwei Anwendungen mit Shampoo und Spülung kann ich (noch) nicht erkennen, dass meine Haare nun total gestärkt sind. Werde es aber auch nicht weiter versuchen, denn für meine kurzen Haare sind die beiden Produkte leider nichts. Sie sind nach der Anwendung einfach viel zu weich und viel zu schwer.
Ehrlich gesagt, verwundert mich das Resultat bei den Inhaltsstoffen nicht... bitte lasst doch einfach (u. a.) die Silikone weg! Herbal Essences wird bei mir deshalb nicht im Einkaufskorb landen.

Aber wie erkennt man denn nun ein gutes Shampoo? Eine kleine Übersicht über die verschiedenen Inhaltsstoffe in Shampoos habe ich euch hier mal zusammengestellt.

Vielen Dank an das Team von Populis für diesen Test!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen