photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Naturkosmetik: Sante Femme Rasierschaum Bio-Schisandra & Aloe

Vor ein paar Tagen bin ich beim Stöbern im Bioladen auf den Bio-Schisandra & Aloe Rasierschaum von Sante gestoßen. Der leuchtend pinke Pumpflakon hat mich gleich angelacht und ist sofort in meinen Einkaufskorb gewandert.

Schon seit einiger Zeit versuche ich meine konventionellen Kosmetikprodukte durch Naturkosmetik zu ersetzen. Das ist für mich oft eine echte Herausforderung, besonders bei Mascara und Haarstylingprodukten! Dichte und voluminöse Wimpern ohne zu verschmieren und ein Haarstyling was den ganzen Tag hält, dass schaffen die rein natürlichen Produkte leider noch nicht. Aber viele andere Naturkosmetikprodukte können locker mit den konventionellen Produkten mithalten und sind manchmal sogar noch viel besser in ihrer Wirkung. 

So auch meine neue Errungenschaft von Sante, die ich euch unbedingt vorstellen muss.




Inhaltsstoffe
Aqua (Water), Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Alcohol, Glycerin, Camellia Oleifera Seed Oil, Sodium Cocoyl Glutamate, Disodium Cocoyl Glutamate, Simmondsia Chinensis (Jojoba) Seed Oil, Parfum (Essential Oils), Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Galactoarabinan, Xanthan Gum, Dipotassium Glycyrrhizate, Schizandra Chinensis Fruit Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, PCA Ethyl Cocoyl Arginate, Limonene 

Der Pumpflakon funktioniert leider nicht immer ganz reibungslos. Er quietscht, rappelt und verweigert sich manchmal völlig. Häufig habe ich deshalb eher eine leicht wässrige Rasiercreme, als einen fluffigen Rasierschaum. Sehr schade, für die versprochenen 15 Anwendungen wird der Schaum deshalb bestimmt nicht ganz ausreichen. 

Wenn man einen Rasierschaum kauft, wäre es schon richtig toll auch einen Schaum zu bekommen! Aber ich finde dieses Produkt trotzdem so gut, dass ich darüber ausnahmsweise mal hinwegsehen kann. 
 
Anwendung 
Wichtig, vor dem Gebrauch müsst ihr den Pumpflakon unbedingt ganz kräftig schütteln - sonst geht mal gar nichts. Außer ihr wollt eine weiße und wirklich sehr wässrige Flüssigkeit zum Rasieren verwenden. Falls bei euch der Pumpspender auch versagt, einfach den Spender abschrauben und vorsichtig eine kleine Menge auf die angefeuchtete Haut gießen und los gehts. 

Und jetzt kommt der absolute Hammer! 
Dieser Rasierschaum von Sante - der ja manchmal kein richtiger Schaum ist - schafft ein viel besseres Rasierergebnis als alle konventionellen super Rasierschaumprodukte die ich jemals verwendet habe! Besonders im Bereich der Bikinizone ist mein Ergebnis: eine glatte Haut ohne kleine übriggebliebene Stoppeln. Was habe ich mich immer geärgert, wie kann denn eine Haut nach der Rasur nicht glatt und haarfrei sein? Das ist mit dem Produkt jetzt wohl endlich vorbei!  

Zusätzlich schafft es dieses kleine Schätzchen auch noch, dass meine Haut sich nach der Rasur ganz weich und gepflegt anfühlt. Ich musste mich auch von meinen kleinen Hautirritationen wie beispielsweise die roten Punkte/Pickelchen verabschieden, ach wie schade!

Der Sante Bio-Schisandra & Aloe Rasierschaum ist für mich ein richtig gutes und super wirkungsvolles Naturkosmetikprodukt, jetzt muss nur noch der Pumpspender optimiert werden.

Kommentare:

  1. danke für den tollen bericht, ich mag santa sowieso sehr gern :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Produkte von Sante sind echt super, ich mag auch total das Orangen Shampoo - Preis/Leistung top!!!
      Hast du ein Lieblingsprodukt von Sante?

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  2. Hab ich heute in der Kornblume noch nicht entdeckt, sonst hätte ich ihn glatt mitgenommen. Das wird bestimmt mal meiner, klingt super und ich bin zurzeit total auf dem Naturkosmetik-Trip. Ich hab einen großen Verbrauch an Rasierschaum...

    Liebe Grüße!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach schade, war bestimmt ausverkauft. Ich hab den Schaum in der großen Kornblume entdeckt. Hoffentlich findest du ihn noch, würde mich nämlich über deine Meinung sehr freuen.

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  3. Ich liebe die Produkte von Sante.. danke für den Tip !

    AntwortenLöschen
  4. Oha!
    Ich will das haben.
    Sofort!
    Als ich das Foto gesehen habe dacht ich du würdest den "Schaum" in der Luft zerreißen und dann kommt da so was bei raus.
    Ich fass es nicht und bin tierisch neugierig. Danke für den Tipp!
    P.S.: Google "Bio-Schisandra & Aloe Rasierschaum Sante" = Katja auf Platz zwei der Suchergebnisse. YAAAAY :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt?Auf Platz zwei! Bam Babam... :) Probier's unbedingt mal aus, bin gespannt ob es bei dir auch so gut klappt. Vielleicht hast du ja Glück mit dem Pumpspender.

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  5. Kann dir nur zustimmen. Ich habe ihn auch schon mehrfach nachgekauft und habe bisher noch nichts vergleichbares in Sachen Haarentfernung in der Naturkosmetik entdeckt. Ein wirklich super Produkt, auch wenn die flüssige Konsistenz erstmal gewöhnungsbedürftig ist.

    Hab deinen Blog zufällig entdeckt und gefällt mir sehr gut. :) Ich mag deinen Aufbau von Text und Bildern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jolie, wie schön das dir der Rasierschaum auch so gut gefällt :) Kommst du denn mit dem Pumpspender besser klar? Hab bei dir auch mal gestöbert und deinen neuen Blog gleich in meiner geKLICKt Rubrik vorgestellt - viel Spaß mit deinem neuen Blog!

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
    2. Hab den Rasierschaum erst vor 2 Tagen wieder benutzt und musste an diesen Post denken. :) Was den Pumpspender angeht, gerade mit nassen Händen rutscht man da ja öfter mal ab, aber mit der Zeit wird's besser und man gewöhnt sich immer mehr daran. ;) Ich schüttle die Flasche auch vor jeder Anwendung und bilde mir ein, dass das irgendwie hilfreich ist... ^^

      Löschen
    3. Ach wie schön das du an meinen Post beim rasieren denkst ;)
      Oh ja, ohne schütteln geht bei dem "Schaum" nichts. Ich habe es mittlerweile mit dem Spender aufgegeben, es bringt nichts... er funktioniert einfach nicht. Vielleicht habe ich ja mit einer ganz neuen Flasche etwas mehr Glück.

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
      Katja

      Löschen
    4. Das ist ja echt komisch mit deiner Flasche... Vielleicht hast du eine kaputte oder zumindest angeschlagene erwischt? Also ich muss zwar auch etwas fester auf meine Flasche drücken, als das bei herkömmlichen Rasierschaumflaschen der Fall ist, aber der "Schaum" kommt dann auch ohne Probleme raus. Und nach dem Schütteln ist er dann tatsächlich auch etwas fester. Wäre echt blöd, wenn du wieder zu 'ner Chemiekeule greifen müsstest.

      Wünsch dir auch ein schönes WE. :)

      Löschen