photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Homemade Chocolate Cookie Ice Cream Sandwiches

Auf einer Skala von 1 bis 10 ist Spaghetti-Eis für mich eine eindeutige 11,9. Wenn dann noch frische Früchte so entzückend um mein Eis drapiert sind raste ich völlig aus. Ein Sommernachmittag in einem gemütlichen Eiscafe mit Spaghetti-Eis verklüngeln, einfach unschlagbar. Da aber leider nicht jeder Tag ein Spaghetti-Eis-Tag ist, habe ich heute für euch einen nicht weniger genialen Eiskracher: Sandwich-Eis. Jetzt bekommen die Klassiker echte Konkurrenz, denn wir machen es uns einfach selber. Homemade sehen die kleinen Bömbchen nämlich nicht nur klasse aus, sondern sind die perfekte Dessert-Fusion. Echte Hingucker.

Wer jetzt an aufwendige Eisrezepte denkt oder grübelt, in welcher Kellerecke die alte Eismaschine der Schwiegermutter einstaubt. Keine Panik, ich kann euch beruhigen. Es gibt heute keine komplizierten Eisrezepte und die Eismaschine kann auch im Keller bleiben. Ganz easy gemacht, versprochen – großes Indianer-Ehrenwort. Schürze um, Ärmel hoch und los.
Chocolate Cookie Ice Cream Sandwiches  
12 Chocolate Cookies
350 ml kalte Milch
200 g Diamant Eiszauber für Milch (ergibt ca. 1,5 Liter Eis)

Gebt 350 ml kalte Milch in ein ausreichend großes und hohes Rührgefäß (ca. 1,5 Liter). Dann 200 g Diamant Eiszauber für Milch hinzugeben und mit einem Handrührgerät 1 Minute vorsichtig auf niedrigster Stufe verrühren. Danach weitere 2 Minuten auf höchster Stufe cremig aufschlagen. Bröselt euch jetzt so viele Cookies in eure Eismasse wie ihr mögt. Für meinen Geschmack reichen 3-4 Cookies. Zum Schluss alles nochmal kräftig mit dem Handrührgerät vermischen, in einen geeigneten Behälter umfüllen und für ca. 5-8 Stunden einfrieren. Fertig ist euer Eis.

Nachdem das Eis nun komplett durchgefroren ist, gebt ihr mit einem kleinen Löffel etwas auf einen Cookie. Deckel drauf, die Seiten glatt streichen und fertig ist das Sandwich-Eis. Das geht ratzfatz, oder?

Euch sind beim mixen keine Grenzen gesetzt. Haselnüsse, bunte Streusel, Gummibärchen. Egal! Gut ist was schmeckt und zwischen zwei Cookies passt. Selbstverständlich könnt ihr sie auch selber backen. Ihr mögt gar keine Cookies? Nehmt dünne Waffeln. Lasst eurer Fantasie freien Lauf: Du bist der Küchenchef.
Und jetzt: Schlecken. Abbeißen. Schlecken. Genießen.


Dies ist ein Sponsored Post. Danke an Diamant, die mir das Produkt Diamant Eiszauber zur Verfügung gestellt haben! Meine persönliche Meinung über das Produkt bleibt davon natürlich unberührt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen