photo 1446238572_Socialmedia_icons-RSS_zps6zkc4ltr.png

Vom Duft einer Stadt und tanzenden Flaschen | Kneipp Blogger-Event

Der Duft. Er fällt mir als erstes auf. In dem Moment, als ich das Ortsschild passiere. Ochsenfurt. Diese Stadt riecht nach Sauna. Ich muss schmunzeln und an meine Heimatstadt denken. Dort riecht es nicht nach Sauna. Dort werden die Besucher regelmäßig von vergorenem Apfel oder anderen mir undefinierbaren Gerüchen empfangen. Ein großes Nahrungsmittelwerk sorgt hier für diese wunderbaren Willkommens-Momente. Sauna ist besser.

Parkplatz gefunden, ein letzter Schluck aus dem Kaffeebecher, Tasche geschnappt und los geht's. Ich bin der Einladung von Kneipp gefolgt und habe zusammen mit anderen Bloggern das Werk in Ochsenfurt unsicher gemacht. Ach, es war so schön die ganzen Mädels wiederzusehen – fast wie bei einem Klassentreffen. In den letzten Jahren sind viele tolle Bekanntschaften entstanden und da wir alle so verstreut in Deutschland wohnen, ist es für mich immer etwas Besonderes, wenn wir uns auf einem Event sehen und austauschen können.
Highlight für mich: Die Werksführung bei laufender Produktion. Viele kleine Flaschen tanzen auf langen Förderbändern und warten auf ihren großen Moment. Die Abfüllung. Große Tanks voll mit wunderbaren Ölen. Ich fühl mich wie im Schlaraffenland. Und überall dieser bezaubernde Duft. Hier hätte ich noch etwas verweilen können. Aber nachdem all unsere neugierigen Fragen geduldig beantwortet wurden, ging es auch schon weiter. Es wurden Neuheiten vorgestellt und natürlich gleich ausprobiert. Ordentlich geshoppt. Vorträgen gelauscht. Viel geschnuppert und in der Versuchsküche selber Hand angelegt. Entstanden ist ein Salz-Öl-Peeling. Ich bin so begeistert von der selbstgemachten Rubbelkur, dass ich euch das Rezept in den nächsten Tagen unbedingt verraten muss.

Okay, ich könnte jetzt ein durch und durch reflektiertes, facettenreiches Fazit unseres Events ziehen. Aber, ganz ehrlich: Ich weiß gar nicht wo ich Anfangen soll. Es war einfach schön. Und deshalb habe ich euch lieber ein paar Bilder mitgebracht.



Habe ich das leckere Essen schon erwähnt?

Tschüss Kneipp, es war schön bei euch. Dieser Tag war perfekt durchgeplant, liebevoll gestaltet und so unglaublich sympathisch - dafür ein dickes Danke.

Alles liebe ♥ Katja

Die Fotos für diesen Beitrag wurden mir von Kneipp zur Verfügung gestellt.

Kommentare:

  1. Hallo Katja,
    das hast du echt toll geschrieben.
    Der Tag war wirklich einmalig.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie, es hat mich sehr gefreut dich kennenzulernen :)
      Ich freu mich auf ein Wiedersehen.

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  2. Ein schöner, wenn auch kurzer, Bericht. :)

    Kneipp finde ich persönlich auch super, vor allem die zert. NK Linie.

    www.jolietestet.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jolie, danke für dein Feedback :)
      Kneipp ist wirklich eine tolle Marke und auch die Mitarbeiter sind unglaublich sympathisch.

      Liebe Grüße, Katja

      Löschen
  3. Antworten
    1. Lieber Michael, freut mich :)

      Liebe Grüße in die Ferne,
      Katja

      Löschen
  4. Das das echt ein lesenswerter Artikel. Vielen lieben Dank.

    AntwortenLöschen